In unserer Praxis werden chirurgische Eingriffe und Operationen, sowohl in örtlicher Betäubung als auch unter Anwendung moderner Anästhesieverfahren in Voll- oder Regionalanästhesie, durchgeführt. Größere ambulante Eingriffe, wie arthroskopische Operationen an Schulter, Ellenbogen, Knie oder Sprunggelenk führe ich in Kooperation mit den Krankenhäusern in Brakel und Höxter durch. Stationäre operative Eingriffe, wie die Implantation künstlicher Gelenke von Schulter, Hüfte und Knie werden von mir im Krankenhaus Brakel vorgenommen. 2018 führte ich etwa 140 Operationen in meiner Praxis durch. Außerdem erfolgten 45 stationäre Eingriffe im Krankenhaus Brakel und 18 ambulante Eingriffe im AOZ im Krankenhaus Höxter. Die Infektionsrate betrug dabei - wie im Vorjahr - 0%. Um diesen hohen Standard zu halten, habe ich mich 2017 zum hygienebeauftragten Arzt weitergebildet.

OP

Vor jeder Operation erfolgt eine sorgfältige Diagnostik in der Praxis u. a. mit Sonographie und Röntgen.